Aktuell bereiten die Entwickler mit Hochdruck den ersten PTR-Build für Patch 8.2 von World of Warcraft vor, welcher vermutlich in den kommenden Wochen verfügbar sein wird. Game Director Ion Hazzikostas hat sich nun in einem weiteren Interview zu einigen Themen rund um Patch 8.2 geäußert, dieses Mal bei Polygon.

So ging es auch um die beiden neuen Gebiete Nazjatar und Mechagon, welche zahlreiche neue Beschäftigungsmöglichkeiten für uns bieten werden. Laut Ion Hazzikostas wollen die Entwickler ihre Erfahrungen aus Zeitloser Insel, Tanaandschungel, Argus und Verheerte Küste bündeln, um so eine einzigartige Spielerfahrung für uns zu kreieren.

Ein großer Kritikpunkt bei diesen Endgame-Gebieten war auch immer, dass man dort im Gegensatz zum restlichen Kontinent nicht fliegen konnte. Hier gibt es gute Nachrichten, denn auf Nazjatar und Mechagon werden wir ganz normal fliegen können. Voraussetzung ist natürlich, dass wir mit dem zweiten Pfadfinder-Teil das Fliegen in Kul Tiras und Zandalar freigeschaltet haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.