Nachdem mit den Hotfixes vom Mittwoch schon ein paar Probleme mit dem Ingame-Event zum 15. Geburtstag von World of Warcraft behoben wurden, geht es heute direkt mit Fehlerbehebungen weiter. So wurden einige kleinere Anpassungen am klassischen Alteractal vorgenommen. So können Spieler Korrak für die Quest nun besser bekämpfen, der Erfolg 'Das Alte-ractal' sollte nun wie vorgesehen funktionieren und die Ausrüstung von Spielern zwischen 10 und 60 sollten nun ebenfalls korrekt skaliert werden.

Außerdem gab es Anpassungen für den Zeitwanderungs-Raid "Erinnerungen Azeroths", hier gab es ein Problem mit den Lebenspunkten von Heigan sowie mit zwei Fähigkeiten von Ragnaros, beide Bosse sollten nun wie vorgesehen funktionieren. Zu guter Letzt gab es auch noch eine Anpassung für alle Heilig-Priester und deren Geist der Erlösung.


Deutsche Patchnotes vom Freitag, den 8. November 2019

Klassen

15. Geburtstag von WoW (Event-Guide)

  • Korraks Rache - klassisches Alteractal
    • Korrak der Blutrünstige
      • Korrak erscheint nun 2 Minuten nach dem Start des Schlachtfelds.
      • Die Lebenspunkte von Korrak wurden um 60% erhöht.
      • Entwickler-Hinweis: Durch den verlegten Respawn-Timer und die erhöhten Lebenspunkte haben nun Spieler von Horde und Allianz genügend Zeit, um zu Korrak im Alteractal zu reisen und ihn zu bekämpfen.
    • Die Rüstung von Spielern zwischen 10 und 60 sollten nun korrekt skalieren, wenn sie Korraks Rache betreten.
    • Ein Fehler wurde behoben, wodurch Spieler keinen Fortschritt für den Erfolg 'Das Alte-ractal' in den Halle der Sturmlanzen erhalten haben.
    • Ein Fehler wurde behoben, wodurch sich Spieler nicht für Korraks Rache anmelden konnten, wenn sie die Erweiterung "Battle for Azeroth" nicht aktiviert hatten.
  • Erinnerungen Azeroths - Zeitwanderungs-Raid
    • Ein Fehler wurde behoben, wodurch die Lebenspunkte von Heigan, dem Unreinen zu niedrig waren.
    • Ragnaros sollte nun zuverlässiger die Fähigkeiten 'Einhüllende Flammen' und 'Geschmolzener Samen' wirken.

Quelle: Blizzard

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.