Wie mit jedem größeren Update, werden die Entwickler auch mit Patch 8.3 für World of Warcraft einige Änderungen an den verschiedenen Klassen vornehmen. Während der Testphase kann sich an den geplanten Änderungen jederzeit etwas ändern, folgend findet ihr immer eine aktuelle Übersicht, welche Anpassungen die Entwickler für das neue Content-Update planen.

Druide

Gleichgewicht

  • Der verursachte Schaden und regelmäßige Schaden von 'Mondfeuer ' wurde um 10% reduziert.
  • Der verursachte Schaden und regelmäßige Schaden von 'Sonnenfeuer' wurde um 10% reduziert.
  • Der Schaden der Azeritmacht 'Schlag zwölf' wurde um 11% erhöht.
  • Der Schaden der Azeritmacht 'Macht des Mondes' wurde um 11% erhöht.

Wiederherstellung

  • Die Bonusheilung von 'Meisterschaft: Harmonie' wurde um 9% reduziert.
  • Der verursachte Schaden der Azeritmacht 'Schlag zwölf' wurde um 34% reduziert.
    • Hinweis der Entwickler: Die Effizienz von Heilung auf einzelne Ziele mit hoher Meisterschaft und das Verursachen von Schaden mit geringer globaler Abklingzeit durch 'Sonnenfeuer' steht bei diesen Anpassungen im Vordergrund. Die Anpassung von 'Schlag zwölf' gilt nur für die Wiederherstellungs-Spezialisierung.

Magier

Frost

  • Der verursachte Schaden von 'Eislanze' wurde um 20% erhöht.

Mönch

Braumeister

  • Der Bonus auf Ausdauer wurde auf 30% (vorher 35%) reduziert.
  • Die Schadensreduktion durch 'Staffeln' basiert nun auf 90% (vorher 105%) der Beweglichkeit.
  • 'Nehmerqualitäten' erhöht die Effektivität von 'Staffeln' nur noch um 5% (vorher 8%).
  • Ein Fehler bei 'Gabe des Ochsen' wurde behoben, wodurch die Kugeln bei Spielern mit mehr Ausdauer öfter erschienen sind.

Nebelwirker

  • Die Heilung von 'Aufziehender Nebel' wurde um 33% erhöht und die Dauer des Effekts wird nun um 4 Sekunden (vorher 2 Sekunden) verlängert.
  • 'Lebenskokon' absorbiert nun Schaden in Höhe von 55% der maximalen Gesundheit des Spieler (vorher 1100%Zaubermacht)

Windläufer

Paladin

Heilig

  • Die Azeritmacht 'Lichtschimmer' kann nur noch auf maximal acht Zielen aktiv sein und die Heilung wurde um 12% reduziert.

Priester

Disziplin

  • 'Schisma' erhöht nur noch den Schaden von Zaubern und Fähigkeiten des Priesters.
  • Die Heilung von 'Abbite' wurde auf 50% (vorher 55%) des verursachten Schadens reduziert.
  • Die Effektivität von 'Meisterschaft: Gnade' wurde um 12% erhöht.
  • Der verursachte Schaden von 'Läuterung des Bösen' wurde um 10% reduziert.
  • Der verursachte Schaden von 'Machtwort: Trost' wurde um 10% reduziert.
  • Der verursachte Schaden von 'Schattenwort: Schmerz' wurde um 10% reduziert.

Schatten

Hexenmeister

Gebrechen

  • 'Todesblitz' verursacht jetzt 20% des verbleibenden Schadens, den auf das Ziel wirkende Effekte mit regelmäßigen Schaden noch verursachen würden (vorher 30%).
  • Der verursachte Schaden von 'Seelendieb' wurde um 50% reduziert.
  • 'Einbruch der Nacht' erhöht den verursachten Schaden von 'Schattenblitz' um 50% (vorher 25%) und die Chance auf Aktivierung wurde um 33% erhöht.

Stand: 21. November 2019

Mehr zu Patch 8.3: Übersicht aller neuen und Überarbeiteten Essenzen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.