Der Schlüsselbund hat es nicht in die Release-Version von World of Warcraft Classic geschafft, die Entwickler wollen den Schlüsselbund aber mit dem ersten Patch nachschieben. In dieser Woche wurde nun Content-Phase 2 auf den Classic-Servern freigeschaltet und damit auch zwei Weltbosse und das PvP-Ehrensystem. Der Schlüsselbund befindet sich weiterhin nicht im Spiel.

Das war auch Thema in den offiziellen Foren und Community Manager Kaivax hat sich in einem Bluepost dazu geäußert. So wurde klargestellt, dass Content-Phase 2 nicht gleichzusetzen ist mit dem ersten Patch. Für Content-Phase 2 gab es nämlich überhaupt keinen Patch, die Inhalte wurden am Donnerstagabend einfach aktiviert. Den ersten richtigen Patch für die Classic-Server gibt es aber noch in diesem Jahr, ein genaues Datum haben die Entwickler noch nicht. Und mit diesem Patch soll auch weiterhin wie versprochen der Schlüsselbund ins Spiel kommen und die Inventare der Spieler entlasten.

Guides zu Content-Phase 2:


Spieler: Any word on when this Keyring patch will happen, if not?

Blizzard: Yes – the Keyring will come to WoW Classic with our first patch to the game client later this year. We don’t yet have a certain date for the patch, but we’ll let you know as soon as we do.

Spieler: So Phase =/= Patch?

Blizzard: Correct. We’re able to turn on content such as Dire Maul or World Bosses without having to change the game client and require downtime the way a patch does. Sorry for the confusion.

Quelle: Blizzard

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.