In der vergangenen Woche wurde die 2. Content-Phase von World of Warcraft Classic veröffentlicht und damit wurde neben den beiden Weltbossen Azuregos und Kazzak auch das PvP-Ehrensystem verfügbar. In einem aktuellen Bluepost von den Entwicklern heißt es dazu, dass in den ersten Tagen des neuen PvP-Systems schon viel los war auf den PvP-Servern.

Die Entwickler haben sich außerdem dazu entschieden, die beiden Schlachtfelder "Alteractal" und "Kriegshymnenschlucht" in der Woche vom 10. Dezember 2019 freizuschalten, die genauen Zeiten werden noch bekanntgegeben. Somit können die Spieler das PvP-Ehrensystem nicht nur in der offenen Welt, sondern auch auf den Schlachtfeldern anwenden. Das Alteractal und die Kriegshymnenschlucht waren ursprünglich für Content-Phase 3 gedacht, wurden nun aber vorgezogen. Die anderen Inhalte aus Phase 3, nämlich der Pechschwingenhort und der Dunkelmond-Jahrmarkt, sollen Anfang 2020 verfügbar werden.

Warsong Gulch and Alterac Valley will open in WoW Classic simultaneously on all realms the week of December 10. At the same time, Elemental Invasions will occur in Kalimdor, with Blazing, Thundering, Watery, and Whirling Invaders appearing in Un’goro Crater, Azshara, Winterspring, and Silithus respectively.

We’ve been following the deadly deeds of the Classic community closely over the last week as the Honor system sparked an impressive amount of World PvP on PvP realms, and we’re excited to see what might transpire over the next three weeks. Nonetheless, like many of you, we can’t wait to charge into some battlegrounds, so we’ve detached this content unlock from the plan we previously announced. Blackwing Lair and Darkmoon Faire are coming in early 2020.

We’ll have an exact timestamp for this content unlock to share with you in early December.

See you there!

Quelle: Blizzard

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.