Position von Lord Kazzak

Lord Kazzak kann in den Verwüsteten Landen in den Östlichen Königreichen gefunden werden. Dort befindet er sich in der faulenden Narbe im südwestlichen Bereich des Gebiets, wo er seine Runden zwischen den Elitegegnern dreht. Einen planbaren Respawn-Timer gibt es bei Lord Kazzak nicht, Spieler müssen im schlechtesten Fall mehrere Tage warten, bis Kazzak erneut erscheint.

WoW Classic: Position von Weltboss Lord Kazzak in den Verwüsteten Landen


Fähigkeiten von Lord Kazzak

  • Seele fangen - immer, wenn ein Spieler, Begleiter oder Totem stirbt, wird Kazzak um 70.000 Lebenspunkte geheilt
  • Spalten - Kazzak verteilt in Nahkampfreichweite einen Schlag für zusätzlichen Schaden
  • Mal von Kazzak - zieht den betroffenen Spielern alle 2 Sekunden 250 Mana ab, bei 0 Mana explodiert der Spieler und verursacht im Umkreis an allen Spielern 6.000 Schaden
  • Schattenblitzsalve - verteilt an alle Spieler in 100 Metern Reichweite Schattenblitze, welche bis zu 900 Schaden verursachen
  • Donnerknall - ein Zauber, welcher in Nahkampfreichweite an Spieler verteilt wird, welcher Bewegungs- und Angriffstempo alle betroffenen Spieler für 10 Sekunden um 10 Prozent verringert
  • Verdrehte Reflexion - ein Debuff auf einzelne Spieler, wodurch der Boss um 25.000 Lebenspunkte geheilt wird, wenn betroffene Spieler Schaden auf den Boss verursachen
  • Leereblitz - ein mächtiger Zauber, welcher viel Schattenschaden verursacht
  • Supreme Modus - drei Minuten nach Beginn des Kampfes gerät Kazzak in den "Supreme Modus", in dem er doppelte Angriffsgeschwindigkeit besitzt und Schattenblitze in den Raid wirft

Infos zum Kampf

Für Lord Kazzak benötigt man eine volle Schlachtzugsgruppe, mit entsprechendem Gear funktioniert es auch mit weniger als 40 Spieler. Wichtig ist nur, dass man Kazzak innerhalb von drei Minuten besiegt, denn dann verteilt er ununterbrochen seine Schattenblitze und tötet den gesamten Raid. Außerdem sollte während des Kampfes kein Spieler oder Begleiter sterben, denn dadurch wird Lord Kazzak mit 'Seele fangen' um satte 70.000 Lebenspunkte geheilt - das gilt übrigens auch für Totems, die im Kampf zerstört werden.

Magier, Priester und Druiden sollten so schnell wie möglich den gesamten Raid von Debuffs befreien. 'Verdrehte Reflexion' ist ein Debuff, welcher den Boss um 25.000 Lebenspunkte heilt, wenn der betroffene Spieler Schaden auf den Boss verursacht. Der zweite Debuff belegt Spieler mit 'Mal von Kazzak', wodurch den Spielern alle zwei Sekunden 250 Mana abgezogen wird. Hat der betroffene Spieler kein Mana mehr, explodiert er und verursacht im gesamten Umkreis mächtigen Schaden.

Sämtliche Hilfsmittel, welche den erlittenen Schattenschaden verringern, helfen bei Lord Kazzak. Der Weltboss verursacht nämlich durch seine Fähigkeiten 'Leereblitz' und 'Schattenblitzsalve' viel Schaden im Raid. Für Lord Kazzak wird viel Schaden benötigt, damit er in den drei Minuten besiegt werden kann, zudem werden viele Klassen zum Entfernen der Debuffs benötigt.


Beute von Lord Kazzak

Waffen & Rüstung

Rezepte für Berufe

Weiterer Classic-Guide: Alle Infos zu Weltboss Azuregos
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.