In den Daten des Beta-Clients von Warcraft 3: Reforged wurden bereits zahlreiche Modelle zu Völkern, Gegnern, Helden und Gebäuden gefunden. In den Daten sind aber auch viele neue Code-Elemente enthalten, die Hinweise auf kommende Inhalte geben können. So haben Dataminer einige interessante Hinweise dazu gefunden, dass Blizzard an einer männlichen Umsetzung für Todesritter und Dämonenjäger als Helden arbeitet.

Aktuell kann man im Spiel nämlich nur weibliche Todesritter und Dämonenjäger als spielbare Helden auswählen, was eine Abweichung vom originalen Warcraft 3 darstellt. Modelle für Helden sind aktuell auch nur in der weiblichen Version in den Daten zu finden. Im Code lassen sich aber Hinweise auf eine männliche Versionen beider Helden finden. So sind bereits Sprachdateien zu männlichen Helden gefunden worden. Blizzard selbst hat noch nicht bestätigt, dass die männlichen Todesritter und Dämonenjäger spielbar sein werden. Vielleicht aber wird diese Option mit einem Patch nach Release ins Spiel gebracht.

Modelle: Weiblicher Dämonenjäger

Modell: Weiblicher Todesritter

Quelle

Mehr zu Warcraft 3:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.