Die Charaktererstellung in Diablo 4 wird eine neue Stufe erreichen, was die Auswahl an Möglichkeiten angeht. Darüber hat Art Director John Mueller in einem Interview gesprochen. Doch wie weit geht die Anpassung eines Charakters bei der Erstellung wirklich? Wird es möglich sein, zwei komplett unterschiedliche Barbaren zu erstellen?

Zuerst geht John Mueller auf die Charaktererstellung in den verschiedenen Diablo-Teilen ein. In Diablo 1 gab es nicht wirklich viele Möglichkeiten, in Diablo 2 haben sich die Entwickler schon mehr einfallen lassen und auch von Teil 2 zu 3 gab es einen deutlichen Sprung. In Diablo 3 konnte man dann das Geschlecht auswählen und auch sonst gab es zahlreiche neue Möglichkeiten. Daher haben sich die Entwickler vorgenommen, für Diablo 4 einen ähnlichen Sprung zu schaffen.

Die Entwickler wollen es tatsächlich schaffen, dass beispielsweise zwei Barbaren äußerlich sehr unterschiedlich aussehen können, dafür werden die Anpassungsmöglichkeiten bei der Erstellung deutlich ausgebaut. Der Art Director nennt auch den Hintergrund: Durch die Shared World in Diablo 4 werden wir in der offenen Welt auf andere Spieler treffen und da wäre es für die Immersion nicht gut, wenn jeder Barbar gleich aussieht. Immersion ist hier auch ein gutes Stichwort, denn für die Entwickler gibt es auch Grenzen.

So soll man zwar sehr deutliche Anpassungen bei der Charaktererstellung machen können, aber nur so weit, wie es auch noch zur Spielwelt passt. Wir werden also nicht auf komisch geformte Barbaren in der Spielwelt stoßen. Das ist den Entwicklern ebenso wichtig, wie das unterschiedliche Aussehen. Der Charakter darf nicht wie ein Fremdkörper wirken, wenn er durch eine düstere Landschaft in Diablo 4 reitet.

Zum Thema Reittier gab es im Interview auch ein paar Worte. Auch hier verfolgen die Entwickler den eben genannten Ansatz. Es wird nur Pferde als Reittiere geben, die sich zusammen mit dem Charakter glaubwürdig in die Spielwelt einfügen - es wird keine Fantasy-Mounts in Diablo 4 geben.

Quelle

Mehr zu Diablo 4:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.