Bereits in der vergangenen Woche haben die Entwickler von Diablo 3 einen ersten Ausblick auf die Anpassungen von Patch 2.6.7a gegeben, welcher vor dem Start der 19. Saison am kommenden Freitag veröffentlicht werden soll. Nun hat sich Community Managerin Nevalistis mit einem kleinen Update in einem erneuten Bluepost zu Wort gemeldet.

Demnach wird mit Patch 2.6.7a nun auch eine Anpassung für den Zauberer an der 'Druckwelle' vorgenommen. Bei der Fähigkeit wird die Rune 'Arkaner Einklang' so angepasst, dass man beim Betreten eines großen Nephalemportals alle Stapel verliert. Somit kann man vor dem Betreten nicht mehr die Stapel sammeln und dann ein Greater Rift betreten.

Diese Anpassung wird mit Patch 2.6.7a nur für den PC umgesetzt. Für Konsolen wird der Hotfix zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen, weil die Umsetzung komplizierter ist. Folgend findet ihr alle bisher bekannten Änderungen mit Patch 2.6.7a inklusive dem Zauberer-Hotfix zusammengefasst.

Mehr zu Diablo 3: Vorschau auf die Inhalte von Saison 19

Änderungen mit Patch 2.6.7a

Gegenstände

  • Klagelied
    • Der verursachte Schaden von 'Zerfleischen' wird nun um [100-150%] erhöht.
      • Hinweis der Entwickler: Ursprünglich wollte man das Gleichgewicht zwischen 'Zerfleischen' und 'Wirbelwind' wiederherstellen, durch das Entfernen des Effekts sind die Entwickler aber über das Ziel hinausgeschossen. Nach dem Feedback der Spieler hat man sich nun für diesen Mittelweg entschieden.
  • Schild des Zorns
    • Der Bonus des Gegenstands stapelt nun maximal bis 20.
      • Hinweis der Entwickler: Der Kreuzritter war mit dem Gegenstand in Patch 2.6.7 zu stark, mit der Anpassung befindet sich der Schaden nun auf einem angemessenen Level.

Fehlerbehebungen

  • Zauberer
    • Druckwelle (Arkaner Einklang)
      • Die Stapel von 'Arkaner Einklang' werden mit dem Betreten eines großen Nephalemportals entfernt. (nur in der PC-Version)
        • Hinweis: Diese Anpassung wird für Konsolen in einem zukünftigen Patch umgesetzt.
  • Set: Muster der Gerechtigkeit
    • Es wurde ein Problem mit der Rune 'Rückenwind' von der Fähigkeit 'Gewitterfront' behoben, wodurch der Angriff nicht vom 6er-Bonus profitierte, wenn Gewitterfront abgebrochen wurde.
      • Hinweis der Entwickler: Diese Anpassung konnte nur für PC-Spieler vorgenommen werden, Hotfixes für die Konsolen-Versionen folgen in zukünftigen Patches.
  • Fjordspalter
  • Won Khim Lau
    • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch das Teleportieren von 'Offenbarung' ausgelöst wurde, wenn 'Gewitterfront' mit der Runde 'Elektrische Spannung' kanalisiert wurde und gleichzeitig der Gegenstand 'Won Khim Lau' angelegt war.

Quelle: Blizzard

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.