Patch 2.6.7 für Diablo 3 bringt neben zahlreichen Überarbeitungen von legendären Gegenständen auch noch die beiden neuen Klassensets für Kreuzritter und Mönche ins Spiel. Auf dem öffentlichen Testserver sind die beiden Sets bereits spielbar, warum es nur zwei Klassenssets in Patch 2.6.7 geben wird, erfahrt ihr hier. Die kompletten deutschen PTR-Patchnotes zu 2.6.7 inklusive alle Fehlerbehebungen findet ihr hier.

Set der Kreuzritter: Aegis der Tapferkeit

  • Setbonus – 2 Teile: Es besteht eine Chance, dass die Blitzschläge von Himmelsfaust die Fertigkeit erneut auslösen.
  • Setbonus – 4 Teile: Treffer mit Himmelsfaust verringern den erlittenen Schaden 5 Sek. lang um 1 %. Bis zu 50-mal stapelbar.
  • Setbonus – 6 Teile: Erhöht den Schaden von Himmelsfaust um 10.000 %

Set der Mönche: Muster der Gerechtigkeit

  • Setbonus – 2 Teile: Reißender Wind erhält den Effekt jeder Rune.
  • Setbonus – 4 Teile: Jeder Gegner innerhalb von Reißender Wind erhöht eure Bewegungsgeschwindigkeit um 5 %. Bis zu 10-mal stapelbar.
  • Setbonus – 6 Teile: Wenn ihr bei aktivem Reißenden Wind mit Gewitterfront angreift und Gegner in kurzer Zeit mindestens 31-mal trefft, vergrößert sich der Bereich von Reißender Wind vorübergehend. Erhöht den Schaden von Reißender Wind um 10.000 %.

Bilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.