In diesem Jahr wird die Blizzcon mit Spannung erwartet und Blizzard wird sicherlich einiges für Ankündigungen in der Hinterhand haben. Heute nun aber hat das Entwicklerstudio die Hausmesse offiziell für den 1. und 2. November 2019 angekündigt.

Tickets kaufen

Die virtuellen Tickets für die Blizzcon gibt es wie üblich erst zu einem späteren Zeitpunkt. Zuvor gibt es die die Tickets für alle Fans, die nach Anaheim reisen wollen. Der Vorverkauf findet am Samstag, den 4. Mai um 19 Uhr und am Donnerstag, den 9. Mai um 4 Uhr statt. Der Verkauf findet auf dieser Webseite statt.

Verschiedene Tickets

  • Blizzcon Pass - Beim normalen Blizzcon Pass erhält man Zugang zur Blizzcon und den Festlichkeiten am Donnerstag vor der Messe.
  • Blizzcon Portal Pass - Mit dem neuen Blizzcon Portal Pass mit dem man sich ein paar Extras wie eigene Warteschlangen, früherer Eintritt, Dunkelmond-Jahrmarkt-Nacht, Parkplatz und mehr sichern kann.
  • Blizzcon Benefit Dinner Pass - Dieses Ticket enthält alle Vorzüge des normalen Tickets und die Extras vom Portal Pass sowie das Benefizessen mit Blizzard-Mitarbeitern. Wie immer werden die Einnahmen davon an CHOC Children's gespendet.

Warcraft-Statue als Bonus

Jeder Käufer eines Tickets kann zudem zwischen zwei Warcraft-Statuen auswählen - einem mächtigen Orcgrunzer oder einem tapferen Menschenfußsoldaten. Man muss sich direkt beim Vorverkauf für eine Figur entscheiden, die Statue gibt es dann auf der Blizzcon.

Alle Infos zum Vorverkauf der Tickets für die Blizzcon 2019 gibt es hier auf der offiziellen Webseite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.